Yamamoto Isoroku 山本 五十六 Memorial Museum in Nagaoka

Isoroku_Yamamoto
(Quelle: Wikipedia)

In Nagaoka gibt es ein sehr kleines aber sehr feines Museum über den japanischen Strategen Yamamoto Isoruku. Er hatte den Angriffsplan auf die US-Flotte in Pearl Harbor 1941 entwickelt und durchgeführt. Er wurde in Nagaoka geboren.

Interessant ist in diesem Museum zu sehen anhand verschiedener Schriften wie sich der Admiral gegen den Angriff auf Pearl Harbor ausgesprochen hat. Er hatte sich mehrfach gegen einen Angriff ausgesprochen, hatte aber trotzdem den Befehl erhalten den Angriff zu planen und durch zu führen.

Im Museum selber gibt es sehr schön gemachte Mappen die das Leben und die Geschichte rund um den Admiral Yamamoto beschreiben. Die Mappen wurden extra auf englisch für die Touristen erstellt. Somit lohnt sich das Museum auch für Leute die kein japanisch sprechen und lesen können.

Im Museum wird auch der original Flugzeug Flügel ausgestellt von dem Bomber in dem der Admiral im weiteren Verlauf des 2. Weltkrieg abgeschossen wurde und gestorben ist.

 

Adresse:
1-4-1 Gofukumachi, Nagaoka 940-0056 Präfektur Niigata

Webseite des Museum:
http://yamamoto-isoroku.com/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.svenwaetzold.de/yamamoto-isoroku-memorial-museum-in-nagaoka

Schreibe einen Kommentar

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com