Renovieren in Japan – japanische Baumärkte

Küche streichen 2019

Renovieren in Japan ist so eine Sache wie ich feststellen musste. Es ist in Japan nicht so verbreitet wie in Deutschland selber zu renovieren. In Japan werden fast alle Arbeiten von Fachfirmen erledigt. Aber es trotzdem gibt es Baumärkte wie in Deutschland auch.

Das Sortiment ist vergleichbar wie in jedem Baumarkt in Deutschland. Von Holz / Elektro / Sanitär usw. ist alles zu bekommen im japanischen Supermarkt. Allerdings muss man sich von den Preisen der deutschen Baumarkt Ketten verabschieden. Die Preise im japanischen Baumarkt liegen klar über den Preisen der deutschen Baumarktketten.

Zwei Liter normale Wandfarbe können mal schnell zwischen 30 – 50 € umgerechnet kosten. Dafür ist die Qualität weit über den deutschen Angeboten von 10 Liter Farbe für 30 €.

Ich habe bei 32C Außentemperatur und 80% Luftfeuchtigkeit die Küche gestrichen mit einer normalen japanischen Wandfarbe. Ein Mal streichen und in 3 Stunden war alles fertig – einfach eine super Farbe mit einer super Deckkraft. Wenn ich den geringeren Zeitaufwand betrachtet hat sich der höhere Preis durch aus gerechnet!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.svenwaetzold.de/renovieren-in-japan-japanische-baumaerkte

Kommentar verfassen

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com